Änderungen im Bereich der Überbrückungshilfe III

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Überbrückungshilfe III zu verbessern. Insbesondere steigt die mögliche Förderung der Fixkosten auf 100 %, es wird ein Eigenkapitalzuschuss gewährt und auch später gegründete Unternehmen gelten als förderberechtigt.

Im Antragsportal sind die Punkte jedoch noch nicht berücksichtigt, weshalb aktuell die Anträge noch mit max. 90 % Förderung und ohne Eigenkaptialzuschuss gestellt werden müssten. Ob und wie eine Anpassung bereits gestellter Anträge an die neuen Bedingungen erfolgt, ist derzeit nicht bekannt. Wir raten daher dazu, noch einmal zu warten, bis die Änderungen in das Portal eingepflegt sind.


Details siehe: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/03/20210401-ueberbrückungshilfe-3.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s